Verwaltungsrecht

Ihr Rechtsanwalt im Verwaltungsrecht

Sie suchen einen Fachanwalt für Verwaltungsrecht im Raum Hannover? Die Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft Dr. Küster, Hirdes & Partner sind erste Ansprechpartner für Verwaltungsrecht. Hier steht Ihnen mit Herrn Rechtsanwalt Ferdinand Hirdes ein Fachanwalt für Verwaltungsrecht zur Verfügung.

Freuen Sie sich über kompetente, erfahrene Beratung und Vertretung in verschiedenen verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten.

Sie finden hier auch Ihren Anwalt für Kommunalrecht und Beamtenrecht. Verwaltungsrecht ist ein sehr vielseitiges Rechtsgebiet. Behördliche Rechtsakte in diesem Bereich haben oft existenzielle Folgen für Betroffene.

Was ist Verwaltungsrecht?

Im allgemeinen Verwaltungsrecht kommen viele Teilbereiche im öffentlichen Recht zusammen. Charakteristisch für das Verwaltungsrecht ist es, dass sich ein Bürger und ein öffentlich-rechtlicher Träger (Behörde) nicht auf gleichberechtigter Ebene gegenüberstehen. Streiten etwa zwei Bürger im Zivilrecht, dann ist keiner von beiden mit besonderen Rechten ausgestattet.

Anders bei einer verwaltungsrechtlichen Auseinandersetzung. Der öffentlich-rechtliche Träger bewegt sich in einem anderen Rechtsrahmen als der Bürger. Beispielsweise kann er eigene bindende Verfügungen erlassen und teilweise sogar vollstreckbare Titel ohne vorhergehendes Gerichtsverfahren gestalten. Dieses Über-Unterordnungsverhältnis macht ein Teil der Komplexität im Verwaltungsrecht aus.

Ein weiterer Aspekt ist, dass im Verwaltungsrecht nicht ein Gesetzbuch alles regelt, sondern die rechtlichen Normen sich über unterschiedlichste Gesetzeswerke wie Gesetze, Rechtsverordnungen, Satzungen oder Verwaltungsvorschriften verteilen. Hier ist der Anwalt für Verwaltungsrecht umfassend gefordert. Er muss sich in verschiedenen Teilbereichen auskennen und dabei auch auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung sein.

Anwälte für Verwaltungsrecht sind regelmäßig breit aufgestellt, haben aber oft noch ein besonderes Spezialgebiet wie Bauordnungsrecht oder Beamtenrecht.

Ihr Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Fachanwälte für Verwaltungsrecht dürfen diesen Titel nur tragen, wenn sie ihr besonderes Wissen und ihre Erfahrung nachgewiesen haben. Nicht in jeder Kanzlei ist im Verwaltungsrecht ein solcher Experte zu finden. In unserer Kanzlei ist das Verwaltungsrecht ein Schwerpunktbereich. Ihr Rechtsanwalt im Verwaltungsrecht beschäftigt sich dabei beispielsweise mit Angelegenheiten aus dem Polizei- und Ordnungsrecht, wird als Anwalt für Kommunalrecht, Ausländerrecht oder Bauordnungsrecht tätig. Er weiß, wie er im Verwaltungsrecht das Gesetzbuch, eine Rechtsverordnung oder eine Satzung anwenden muss.

Verfassung und Verwaltungsrecht sind ebenfalls eng miteinander verzahnt. Verwaltungsrechtliches Handeln muss sich immer an den verfassungsrechtlichen Vorgaben ausrichten. Beispielsweise dürfen einzelne Bürger nicht willkürlich von einer Behörde anders behandelt werden als andere Bürger in vergleichbaren Fällen. Ihr Rechtsanwalt im Verwaltungsrecht ist unter anderem Ansprechpartner bei der Beantragung von Erlaubnissen wie Baugenehmigung oder Gewerbeerlaubnis.

Ebenso steht Ihnen bei uns der Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht im Beamtenrecht zur Seite.

Verfahren vor den Verwaltungsgerichten

Vor den Verwaltungsgerichten erster Instanz besteht keine Anwaltszwang. Vor den Oberverwaltungsgerichten und beim Bundesverwaltungsgericht müssen Sie sich durch einen Anwalt vertreten lassen. Jedoch empfiehlt sich auch vor dem Verwaltungsgericht die Vertretung durch einen Rechtsanwalt.

Erfahrene Anwälte im Verwaltungsrecht beherrschen nicht nur die komplexen Rechtsfragen verwaltungsrechtlicher Problemstellungen. Sie wissen auch verfahrensrechtlich genau, mit welcher Klageart sie Verfügungen oder Versagungen angreifen müssen. Manchmal kann es darum gehen, eine Behörde zum Handeln zu verpflichten oder eine Vollstreckung abzuwenden.

Mit einem Anwalt für Verwaltungsrecht sind Sie in einer besseren Rechtsposition und auf Augenhöhe mit den Rechtsvertretern der Behörden. Vielleicht haben Sie Rechtsschutz im Verwaltungsrecht. Schauen Sie in Ihren Policen nach oder lassen Sie uns gemeinsam die Rechtsschutz-Frage klären.

Jederzeit informieren wir Sie transparent über die entstehenden Kosten, ob mit oder ohne Rechtsschutz im Verwaltungsrecht.

Beamtenrecht und öffentliches Dienstrecht

Freuen Sie in der Kanzlei auf versierte Ansprechpartner in den Spezialgebieten Beamtenrecht/öffentliches Dienstrecht. Auch in diesen Rechtsgebieten sind Verfassung und Verwaltungsrecht untrennbar verbunden.

Öffentliches Verwaltungsrecht erweist sich an dieser Stelle als besonders komplex, weil Beamte in einem besonderen Rechten- und Pflichtenverhältnis zum Staat stehen.

Spezialisierte Anwälte für Verwaltungsrecht und dabei im Beamtenrecht tätig sind sehr gefragt, weil rechtliche Probleme im Beamtenverhältnis schnell existenzbedrohend für die Betroffenen werden.

Verwaltungsrecht in Hannover mit uns

In und um Hannover sind wir eine erste anwaltliche Adresse im Verwaltungsrecht. Wenn Ihnen eine Frage im Verwaltungsrecht Probleme bereitet, wenden Sie sich an uns. Wir stehen Ihnen gern für ein erstes Beratungsgespräch zu Verfügung.

Bedenken Sie bitte, dass viele Rechtsmittel im Verwaltungsrecht befristet sind. Einen Widerspruch einlegen oder eine Klage einreichen können Sie oft nur in einem bestimmten Zeitraum. Als Anwälte im Verwaltungsrecht ist es auch unsere Aufgabe, auf die Einhaltung dieser Fristen zu achten. Deshalb kommen Sie rechtzeitig zu uns.

Wir kennen im Verwaltungsrecht Gesetzbuch, Verwaltungsvorschrift, Satzung oder jede andere Norm, die maßgeblich für die Wahrung Ihrer rechtlichen Interessen sind. Sprechen Sie uns jetzt an!